Steckbrief

Name:  

Ramses VII (20. Dynastie)
1136-1129 v. Chr. (British Museum)
1136-1128 v. Chr. (Grimal)
1143-1136 v. Chr. (Baines und Málek)
1134- ? v. Chr. (Gardiner)
Thronname:   User-maat-re, Mery-amun Setep-en-re ("Mächtig ist die Gerechtigkeit von Re, Geliebt von Amun, Erwählt von Re")
Epithet:   It-amun-netjer-heqa-iunu ("Vater von Amun, Gott, Herrscher über Heliopolis")

Ramses VII  
Ramses VII wie er an den Wänden von KV 1 dargestellt wird


Ramses VII war der Sohn von Ramses VI, aber sonst ist nur wenig über seine siebenjährige Regierungszeit bekannt. Zeugnisse belegen, daß Ägyptens Macht und Einfluß während dieser Zeit ständig abnahm. Der Name von Ramses VII wurde an Bauwerken in Tell el-Yahudia, Memphis, Karnak und Elkab gefunden. Papyri und Ostraka deuten an, daß seine Herrschaft eine Zeit der Mißwirtschaft und hohen Preise war.

Ramses VII wurde in KV 1 bestattet, bisher jedoch konnte keine Mumie als die seine identifiziert werden.



Steckbriefe | Bibliographie zu Ramses VII |  Zeittafel des Neuen Reiches